Apollo 17 in Echtzeit erleben

Apollo | Quelle: Pixabay.com | Lizenz: CC0 / GemeinfreiKaum ein Thema begeistert uns Menschen so sehr, wie die Raumfahrt – Sind wir doch von Natur aus Forscher und Entdecker. Doch nur die wenigsten von uns konnten bisher selber in den Weltraum fliegen.

Derzeit ist die Raumfahrt noch ein ziemlich kostspieliges und gefährliches Unterfangen, welches zudem hunderte Trainingsstunden sowie eine perfekte, körperliche Fitness voraussetzt. Und doch – Den Traum, in den Weltraum zu fliegen und vielleicht eines Tages auf dem Mond oder gar dem Mars spazieren zu gehen haben viele von uns. Das erklärt auch, warum Mars One trotz fehlender Rückflugtickets bereits seit langer Zeit ausgebucht ist.

Doch nun gibt es immerhin die Möglichkeit, die letzte bemannte Mission zum Mond – Apollo 17 – am Bildschirm zu erleben. Und das auf Wunsch sogar in Echtzeit.

Auf http://apollo17.org/ können Raumfahrtbegeisterte die Mission noch einmal virtuell begleiten. Das Portal stellt dafür unglaublich viele Video- und Audio-aufnahmen bereit, die entweder komplett in Echtzeit zusammengesetzt oder auch über einen praktischen Zeitstrahl einzeln angesteuert werden können.

Klar, das ist kein Vergleich zum echten Erlebnis – Doch es fängt wunderbar den Zeitgeist der 70er Jahre ein und das Gefühl, welches damit einhergegangen sein muss.

Wer darüber hinaus das Universum erkunden möchte, sollte sich auch unbedingt einmal die kostenlose Software Space Engine anschauen.

Schreibe einen Kommentar