Ausbruch auf der Sonne am 25. Februar 2014

Aktueller Solarflare am 25.02.2014
Aktueller Solarflare am 25.02.2014

In der Nacht zum 25. Februar um 01:49 Uhr kam es auf unserer Sonne zu einem starken Ausbruch, einem Flare der X-Klasse.

Die Aktivitäten auf der Sonne halten aktuell noch an und es ist sehr wahrscheinlich, dass es zu einem koronalen Massenauswurf kommt. Allerdings wird diese Plasmafackel höchst wahrscheinlich nicht auf unsere Erde treffen. da die Position auf der Sonne nicht auf die Erde gerichtet sein wird.

Dennoch ist es in den letzten 24 Stunden zu diversen Störungen im hochfrequenten Funknetz gekommen, sogenannte Radio-Blackouts sind aufgetreten. Diese betreffen derzeit jedoch nur die Polarregionen.

Derzeit befinden wir uns auf dem Höhepunkt der Solaraktivitäten – Derartige Ausbrüche wird es also vermutlich jetzt ein wenig öfter geben wie sonst. Hintergrund ist die bevorstehende Umpolung der Sonne, welche sich am Ende eines jeden Zyklus ereignet. Dadurch wird der Nordpol der Sonne zum Südpol und umgekehrt.

Wir dürfen uns also noch auf einige, spektakuläre Bilder von unserem Zentralgestirn freuen.

Die aktuellen Messwerte findet ihr übrigens auch immer auf der Solarstatus-Seite

Wenn Interesse an mehr Informationen zum bevorstehenden Polarsprung bestehen, schaut euch doch einfach mal dieses Video auf Focus Online an.

Schreibe einen Kommentar