Gulasch

Gulasch | Quelle: Eigenes Foto | Lizenz: CC0 / GemeinfreiWie bereits mitgeteilt, wollen wir unsere Webseite um den Bereich „Koch mal wieder“ erweitern in dem wir unsere leckersten Rezepte mit euch teilen. All diese leckeren Sachen sind natürlich selber getestet und für gut befunden worden 🙂

Warum? Klar, es gibt schon bergeweise Rezepte- und Kochwebsites im Internet. Aber wir kochen einfach gerne und finden es wichtig, unsere liebsten Gerichte hier mit euch zu teilen.

Den Anfang macht ein leckeres Gulasch – In diesem Beispiel mit Spätzle. (Kann man natürlich nach Belieben variieren.)

Weiterlesen…

Abnehmen leicht gemacht

Bei meiner Suche nach einer Methode leichter abzunehmen, traf ich immer auf die Weight Watcher.

Wie jeder weiss nehmen die eine Menge Geld dafür.

In einem Forum, wo nach Weight Watcher Rezepten gefragt wurde, fand ich dann einen Link zu einer anderen Seite:

http://www.weightguard.de/

Diese Seite verfügt ebenfalls über ein Punkte-System und ein Diät-Tagebuch und ist dazu kostenlos.

Nach der kostenlosen Anmeldung, muss man nur noch sein Profil ergänzen.

Größe, Gewicht sowie Start- und Wunschgewicht. Im Diät-Tagebuch kann man nun alles eintragen was man gegessen und getrunken hat. Automatisch wird einem angezeigt, wie viele Punkte einem noch zur Verfügung stehen.

Dieses Prinzip beruht auf „Kalorienzählen“, nur das dies durch Punkte vereinfacht wird.

Zitat von der Seite:

WGP-Rechner 

Auch wenn die Rechnung von 1 WGP = 50kcal grundsätzlich einfach gehalten ist, bieten wir Dir auch einen WGP-Rechner, mit dem Du bei krummer Grammzahl oder einfach, wenn es z.B. beim Kochen schnell gehen soll, die Lebensmittel zur Kontrolle in WGP umrechnen kannst. Dafür musst Du nur die Menge in Gramm und die auf 100g gerechneten Kalorien (kcal) angeben. 

Ich habe mich da bereits angemeldet und finde die Seite gut. Wer also auch abnehmen möchte, sollte sich die Seite einmal anschauen.

Und es funktioniert wirklich!

Viel Spass beim Abnehmen.

Juhu! Der Frühling ist da…

Essen, Kerkhoffstr. am 11. Januar 2014
Essen, Kerkhoffstr. am 11. Januar 2014
Moment, Frühling? Überall blühen schon die ersten Frühlingsboten.

Ist es nicht erst ANFANG des Jahres? Haben wir nicht Januar?

Das warme Wetter des Dezembers bis heute bringt anscheinend Mutter Natur durcheinander.

Nicht nur die Blumen blühen, sondern auch die Vögel fangen an zu flirten. Die ersten Vögel bauen schon Nester. Ich hoffe nur, dass sie nicht schon anfangen zu brüten. Denn die Frühlingszeit im Januar ist anscheinend nun vorbei. Laut aktueller Wettermeldungen soll es dem Winter aufgefallen sein, dass er noch nicht hier war.

Wenn die Wettervorhersage sich bewahrheitet, können wir nächste Woche die Schlitten auspacken und Schneemänner bauen. Schauen wir mal  – freuen würde mich das. Wenn es nochmal 2-3Tage schön frostet haben wir im Sommer weniger Mücken.