Lorazz – Meditativa Electris

Lorazz - Meditativa Electris | Hintergrund von Pixabay.com | Lizenz: CC0 / GemeinfreiEs wird deep und elektronisch!

Heute gibt es einen neuen, deep, melodic & emotional Techno Mix für euch – Meditativa Electris!

Ab sofort versuche ich wenn möglich, zwei neue Mixes im Monat raus zu bringen. In den letzten Monaten gab es immer mal wieder Specials, so dass es seit Dezember sowieso schon immer zwei Releases im Monat gab – Aber immer nur einmal im Monat was elektronisches. 

Das soll sich jetzt (erst einmal) ändern. Specials wird es natürlich nach wie vor geben – Aber eher unregelmäßig. (Wenngleich aktuell auch schon wieder was in Arbeit ist; lasst euch überraschen!)

Es kann natürlich auch mal sein, dass ich es zeitlich nicht schaffe aber wenn alles glatt geht, sind die Release-Tage ab jetzt immer der erste und der dritte Freitag im Monat. Ab Mitte Mai wird es zudem zunehmend progressiver! 🙂

Aber jetzt erst einmal zum aktuellen Set.

Weiterlesen…

Lorazz – Lagrange

Lorazz - Lagrange | Hintergrund von Pixabay.com | Lizenz: CC0 / GemeinfreiEndlich ist es so weit und ich kann euch meinen neuen Main-Mix für den Monat April vorstellen: Lagrange 🙂

Dieses Mal liegt der erste Freitag des Monats relativ weit „hinten“ im Zeitplan, so dass ihr leider etwas länger auf das neue Set warten musstet. Aber es lohnt sich auf jeden Fall. In der Zwischenzeit gab es ja auch noch ein Special und zwei Classics-Releases auf meinem Youtube Kanal 🙂

In Lagrange dreht sich wieder alles um Deep Techno – Melodische Sounds mit der üblichen Portion BASS und elektronischen Emotionen 🙂

Mit einer Laufzeit von etwas über zwei Stunden ist es dieses Mal wieder ein wenig länger geworden. Ich hoffe, dass euch das neue Set gefällt und freue mich schon auf eure Anmerkungen. (Egal über welchen Kanal!)

Wie üblich findet ihr weiter unten auch wieder ein Widget über welches ihr die Tracks erwerben könnt, die dieses Mal verwurstet wurden. Und natürlich alle weiteren Links!

Weiterlesen…

Lorazz Specials – What the Mix?

Music | Quelle: Pixabay.com | Lizenz: CC0 / GemeinfreiHallo zusammen,

heute brauche ich mal eure Meinung!

Wie im Beitrag zum kürzlich erschienenen Set „Beatitudinem Addendum“ erwähnt, hatte ich zunächst erst einmal gar keinen Plan, welche Art von Musik ich in dem März-Special überhaupt bringen sollte.

Wie diejenigen, die meinen Sets folgen bekannt ist, kommt derzeit ja im 14-Tage-Rythmus ein neues Set von mir raus. Und zwar immer am ersten Freitag des Monats ein Deep, Melodic Techno Set und dann immer 2 Wochen danach Freitags ein Special. In diesen Specials soll es Musik geben, die man nicht jeden Tag und an jeder Ecke hören kann.

So sind Dinge wie die beiden „Beatitudinem“ erschienen, The VOID oder New Worlds. Und es gibt sicherlich noch vieles zu Entdecken und ich finde auch immer wieder sehr interessantes, experimentelles Zeugs.

Aber ich möchte auch von euch mal wissen, welcher Style euch so begegnet ist und was ihr mal gerne in einem Mix verwurstet hören würdet. Das kann wirklich alles sein.

Von daher die Bitte: Schreibt mir hier mal in die Kommentare, welchem Style ihr hier in einem Special gerne mal begegnen würdet. Am besten immer mit einem Beispiel dabei wo man mal reinhören kann. (Youtube Video, Soundcloud-Link, Spotify, einen Tracknamen oder was auch immer)

Ich bin gespannt, was ihr so hört und gerne hören möchtet.

Danke vorab und beste Grüße,
Nick / Lorazz (Spheredrive)

Lorazz – SPECIAL – Beatitudinem Addendum

Lorazz - Beatitudinem Addendum | Hintergrund von Pixabay.com | Lizenz: CC0 / GemeinfreiUnd es ist wieder Special-Zeit!

Ehrlich gesagt, wusste ich bis vor kurzem gar nicht, was für ein Special ich diesen Monat bringen soll. Überhaupt bin ich ein wenig lustlos in den Monat gestartet – Sicher wegen dem ganzen Regenwetter. Irgendwann kam die Motivation glücklicherweise wieder.

Eher durch Zufall ist es nun eine Fortsetzung zu Beatitudinem geworden. Die Introsequenz sollte euch dann auch gleich bekannt vorkommen – Aaaber dann wird’s neu.

Wieder sehr schöne UK Garage, Deep, Downtempo, Chillstep, Ambient Drum & Bass und Electronica Tracks dabei. Insgesamt dieses Mal 24 Stück mit viel Melodie, Gefühl und Gesang.

Das Grundgerüst für den nächsten Monatsmix (in 2 Wochen) steht auch schon 🙂 Allerdings steht in 4 Wochen dann auch wieder ein Special an – Wenn jemand dafür eine Idee hat, (also was man da mal mixen könnte) dann immer nur her damit. Vorschläge werden gerne genommen.

Ich wünsche viel Spaß mit dem neuen Set und freue mich schon auf eure Rückmeldungen. Und nicht vergessen: Die Tracks könnt ihr unten am Ende dieses Beitrages auch erwerben. 🙂

Weiterlesen…

Lorazz – Olympus Mons

Lorazz - Olympus Mons | Hintergrund von Pixabay.com | Lizenz: CC0 / GemeinfreiHallo liebe Leute,

hier ist er, der Monatsmix für März 2017! Mit Olympus Mons gibt es wieder ein Set aus den aktuellsten Deep-Techno, Electro und Emotional Electronica Tracks. 

28 Tracks mit fast 2,5 Stunden Gesamtlaufzeit, gemixt mit Hingabe und viel Liebe  🙂

Weiter unten im Post wie immer alle Links zu den Playern bei Hearthis, Youtube, Patreon usw. Dort gibt es dann natürlich auch wie immer die Trackliste.

Und ganz unten gibt es noch eine Amazon Box wo ihr die Tracks kaufen könnt, wenn sie euch gefallen.

Ich wünsche euch viel Spaß und freue mich schon auf eure Kommentare 🙂

Weiterlesen…

Nilenia Renaissance Part IV – The Sea Of Stars

Nilenia Renaissance - The Sea Of Stars | Hintergrund von Pixabay.com | Lizenz: CC0 / GemeinfreiIch freue mich, euch nach über einem Jahr die nächste Episode der „Nilenia Renaissance“ Serie präsentieren zu dürfen: „The Sea Of Stars“.

Dabei handelt es sich um ein Set aus emotional geladenen, orchestralen Soundtrack-Vibes, die jedem Freund von Filmmusik und Space-Art das Herz höher schlagen lassen.

Der vierte Teil bringt noch gewaltigere Töne mit sich als die vorherigen drei Episoden – Da sollte für jeden was dabei sein, der sich für diese Musikrichtung begeistern kann. Und vielleicht gefällt es ja auch den anderen – Hört einfach mal rein und lasst euch überraschen. 

Ich wünsche euch wie immer viel Spaß mit dem neuen Special-Set und freue mich bereits auf eure Wünsche / Anmerkungen / Kritik usw. Einfach drauf los posten, was das Zeug hält 🙂

Weiterlesen…

Lorazz – Prison For Your Mind (Original Mix) (Und Bandcamp!)

Lorazz - Prison For Your Mind | Hintergrund von Pixabay.com | Lizenz: CC0 / GemeinfreiHallo zusammen,

ich freue mich heute, euch einen weiteren Remaster meiner Spheredrive-Music-Serie präsentieren zu können „Prison For Your Mind“.

Es handelt sich dabei um ein düsteres Endzeit-Drum & Bass Teil mit einem kleinen, französischen Hauch drin 🙂

Gleichzeitig möchte ich euch auf meine neue Bandcamp-Seite hinweisen:

https://lorazz.bandcamp.com/

All‘ meine Selfmade-Tracks können dort in Super-High-FLAC-Qualität heruntergeladen werden. Die komplette Disco auf Wunsch zu einem 35% Rabatt! <– Awesome 😀

Natürlich gibt es den Track auch wieder zum Stream bei Youtube, Hearthis und auch bei Patreon 🙂 Alle Links sowie die Player findet ihr unten.

Ich freue mich über jede Unterstützung – Jede Kleinigkeit hilft auf dem Weg zu einem neuen DJ-Controller, MIDI-Control-Adapter, Synth, Tracks und ganz viel Audiozeug um so richtig wieder loslegen zu können!

Weiterlesen…

Lorazz – Vallis Baade

Hintergrundbild von Pixabay.com | (Moon) | Lizenz: CC0 / GemeinfreiAuch im Februar geht es in bester „Traumzeitalter-Manier“ weiter 🙂

Mit „Vallis Baade“ kommt der nächste deep & emotional Techno Mix mit Sounds die auch direkt dem Universum selbst entstammen könnten 🙂

In 106 Minuten Laufzeit habe ich dieses Mal 17 brandneue, geniale Tracks verwurstet.

Wie Du im Januar bereits in „Infinito“ hören konntest, geht es dieses Jahr auf eine Musikalische Reise quer durch unser Universum – Und das bedeutet: Jeden ersten Freitag des Monats gibt es ein Set aus der 2017er Space-Reihe mit dem Besten aus Deep-Techno, Melodic-Techno, Ambient- und Emotional Techno.

Auch dieses Jahr gibt es zusätzlich dazu alle zwei Wochen ein Special. Das können Exoten sein wie „Beatitudinem“ aber auch Techno- und Tech-House-Sets der härteren Gangart.

Ganz unten im Beitrag findest Du zudem ein paar Links, die helfen mich bei meinen Projekten zu unterstützen – Und auch die Möglichkeit, die verwendeten Tracks zu erwerben. 

Jetzt aber zum Set.

Weiterlesen…

Lorazz – Special – Beatitudinem

Lorazz - Beatitudinem | Hintergrund von Pixabay.com | Lizenz: CC0 / GemeinfreiBeatitudinem – Das bedeutet Glück. Und viel Glück und gute Laune wünsche ich euch allen damit auch.

Wie ich darauf kam kann ich gar nicht mehr sagen – Jedenfalls bastle ich schon eine ganze Weile an diesem, sehr speziellen Set herum.

Und das ist auch etwas, was man nicht alle Tage hört, ich kann den Sound auch gar nicht so richtig beschreiben. 

Würde ich das versuchen wollen, käme vermutlich so etwas wie Chillstep, Garage oder TripHop mit einer Mischung aus Ambient oder so dabei heraus. Das würde dann vielleicht halbwegs passen – Aber irgendwie auch wieder nicht.

Am Besten, ihr hört euch das Ding einfach mal selber an. Viel Spaß! 🙂

Weiterlesen…