Royal Wolf feat. eSoreni – Awake (Original Mix)

Ich hatte schon länger nichts mehr in der Kategorie Netzmusik 🙂 Ändern soll das Awake im Original Mix von Royal Wolf feat. eSoreni. Das ist gleichzeitig ein kleiner Vorgeschmack auf mein Set „Vallis Baade“ (Kommt am ersten Freitag im Februar oder bereits jetzt bei Patreon)

Den Track gibt’s hier:

Weiterlesen…

Ethan Suma feat. Lunapictures – Time to Change

Ethan Suma feat. Lunapictures - Time to Change | All rights reserved | Mit freundlicher Genehmigung | Sumatech rec/copyright controlEs ist mal wieder Zeit für die Netzmusik. Heute gibt es einen hammergeilen Track von Ethan Suma: Time To Change (feat. Lunapictures).

Die Scheibe bringt uplifting Trance vom feinsten mit stimmungsvollen Vocals und einer kräftigen Melody-Line. Perfekt für einen guten Start in die Woche.

Hört am besten einmal selbst rein.

Weiterlesen…

Star Wars Disney – Let it Flow

Starwars-LEGO | Pixabay.com | Lizenz: CC0/GemeinfreiStarwars, Starwars, Starwars!

Nach wie vor ist Starwars ja aktuell in aller Munde. Die Befürchtungen vieler Fans hinsichtlich des Disney-Konzernes sind inzwischen weggewischt worden. So gab es ja vorab sogar Spekulationen, dass Disney-typisch im Film auf einmal gesungen werden könnte. Das ist natürlich Quatsch – Es gibt zahlreiche andere Disney-Produktionen, die beweisen dass man durchaus auch ernstere Filme drehen kann.

Trotzdem: Spätestens seit Weird Al Yankovic’s Starwars-Song wissen wir, dass auch Musicals im Starwars-Gewand eine gute Figur abgeben. Nun aber habe ich ein neues, cooles Video gefunden, welches Starwars und die Eiskönigin musikalisch miteinander verbindet. Funktioniert nicht, glaubt ihr? Ich sage: Doch! Funktioniert einwandfrei!

Zieht es euch einfach mal rein 🙂

Weiterlesen…

Ethan Suma feat. SueSann – Exil

Exil | Copyright STR Records | Mit freundlicher Genehmigung |All rights reservedHeute, Kinder, wird’s was geben!

Denn heute ist ein ganz besonders dickes Stück Musik heraus gekommen: Ethan Suma feat. SueSann – Exil

Dabei handelt es sich um Tech-Trance vom Allerfeinsten! Das Ganze kommt als erster Release über das Onlinelabel „STR“ raus, welches mir persönlich sehr um Herzen liegt, da es von guten Freunden gegründet wurde. 🙂

Den Track könnt ihr ab sofort zu einem fairen auf allen größeren Online-Musik-Plattformen bekommen, inkl. dem Online-Streaming-Riesen „Napster“. Bei STR geht es nicht um’s große Geld sondern um die Liebe zur Musik. Überteuerte Preise werdet ihr also vergeblich suchen!

Weiterlesen…

Oliver Loew – All Will Find An End

Oliver Loew - All Will Find A End | Credits: Oliver Loew | https://hearthis.at/oliverlow/oliver-loew-all-will-find-a-end-/ Heute überschlagen sich die Nachrichten nur so 🙂

Die Tage habe ich noch mit meinem alten Kumpel Oli Loew gesprochen und mir gedacht: Mensch, da könnte doch mal wieder ein Mix kommen.

Tja, das muss Gedankenübertragung gewesen sein, denn da ist er schon!

Mit „All Will Find A End“ kommt wieder ein gewohnt tiefes Klangerlebnis aus der Kreativschmiede von Oliver Loew und das Ganze zum kostenlosen Stream bzw. DL für unterwegs via hearthis.at

Ich freue mich über diesen fantastischen Mix – Danke dafür Oli 🙂

Weiterlesen…

Vater & Sohn – Nature One CV Pydna Alliancecamp 2015

Credits: Vater & Sohn Techno | https://www.facebook.com/vaterundsohntechnoTechno geht eigentlich immer – Aber noch besser ist Techno mit Herz.

Das beweisen „Vater und Sohn“ aus Köln eindrucksvoll. „Vater und Sohn“ bedeutet an der Stelle auch genau das. Ein spannendes Familienprojekt, welches sich auf jeden Fall lohnt weiter zu verfolgen.

Mit ein bissl Glück (und guter Erziehung) kriege ich meinen Jungen vielleicht eines Tages auch zu so einem Projekt. Aber Interesse daran, an den Decks zu stehen (bzw. noch zu sitzen) hat er ja schon mal. 😎

Jetzt aber zurück zu den beiden Kölner Jungs. Hier gibt’s direkt mal was für die Kategorie „Netzmusik“ und zwar fast drei Stunden prächtigstes Gerumpel 😀

Macht bloß weiter so, Jungs!

Weiterlesen…

Rachel Claudio – The Hey Ya Flip

Foto: Oberon81, „The Mix“, CC-Lizenz (BY 2.0) http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/de/deed.de Das Bild stammt aus der kostenlosen Bilddatenbank www.piqs.deHeute gibt es mal wieder etwas für die Kategorie „Netzmusik“. Und zwar habe ich einen ziemlich coolen Track gefunden, der praktisch „on the fly“ aufgenommen wurde: Rachel Claudio – The Hey Ya Flip

Rachel Claudio ist eine junge französische Künstlerin aus Paris und ist nicht nur im elektronischen Musikbereich unterwegs. Ein aktuelles Audiotape gibt es auch zum kostenlosen Download auf ihrer Webseite: http://www.rachelclaudio.com/

Den Track „The Hey Ya Flip“ findet ihr unten im Post und dazu auch das Video, welches die Entstehung des Tracks zeigt. Außerdem gibt’s noch einmal alle Tracks aus der Netzmusik / Aus dem Netz gefischt Kategorie. Absolut sehens- und hörenswert! Viel Spaß!

Weiterlesen…