Das JZE Papestrasse fällt

JZE1 Die Abrissbirnen fliegen und somit sind die Stunden des alten Jugendzentrums an der Papestr. in Essen gezählt. Hier gibt es noch ein paar letzte Bilder vom Gelände bevor demnächst nur noch Berge aus Schutt dort rumliegen.

Somit verschwindet ein weiteres Stück Kulturgut aus unseren Straßen und letztlich auch ein weiterer Rückzugspunkt und Treffpunkt für die Jugendlichen. Vielleicht sieht die Stadt ja eines Tages wieder ein, dass es Refugien und freie Plätze für den Nachwuchs braucht um den jugendlichen Tatendrang in kreative Bahnen zu lenken.

Viel mehr Text braucht es hier nun an und für sich nicht mehr – Man lasse nur die Bilder sprechen.

Hier gibt es übrigens noch mehr Stadtfotos.

Vielleicht gefällt euch auch das:

Stadtbild Essen, zwischen Licht, Kunst und Verfall

JZE1 JZE2 JZE3 JZE4

Schreibe einen Kommentar