Die Topfgeldjäger sind wieder da

Die Topfgeldjäger sind wieder da

Die Zukunft meiner Lieblings-Kochsendung schien besiegelt zu sein – Seit August ersetzte die Sendung „inka!“ mit (meiner Meinung nach) sinnfreiem Geplapper von Y-Promis die schönste Zeit des Fernseh-Alltags im ZDF.

Dabei habe ich mir sogar dazu eine Aufgabe in der HDBOX geplant, damit ich die Sendung abends nach der Arbeit beim Essen schauen konnte…

Heute geht es erst einmal um eine gute und eine schlechte Nachricht. Die Gute zuerst:

Seit gestern, den 11.11.2013 läuft die Sendung Topfgeldjäger wieder im ZDF.

Aber leider sind daran noch schlechte Nachrichten geknüpft:

Zum einen sind laut Quotenmeter die Einschaltquoten ziemlich mau, nur 840.000 Zuschauer hatte die Sendung zu verzeichnen. Das ist immer noch mehr als bei „inka!“, entspricht aber kaum den Zahlen aus der Glanzzeit der Show. Doch das ist leider noch nicht alles…

Unser beliebtes Duo gibt es nur noch für diese Woche zu sehen. Ab dem 18.11.2013 ist Frank Rosin dann nicht mehr als Juror mit dabei – Diese Rolle übernimmt dann erst einmal Ali Güngörmüs.

OK – Ende der schlechten News? Nein! Leider immer noch nicht.

Denn wie der Focus schreibt, gibt Steffen Henssler die Show zum Jahresende ab – Ab Januar 2014 übernimmt Alexander Herrmann das Ruder in der Sendung.

Da finde ich es schon etwas schade, wenn man nun von „Wir sind wieder da!“ redet und im Endeffekt nichts ist wie es mal war. Schade drum – Trotzdem darf man gespannt sein, was in Zukunft noch dabei herum kommt.

Immerhin: Wer den Steffen sehen will kann das weiterhin bei „Grill den Henssler“ auf VOX tun und auf RTL gibt es nächstes Jahr eine neue Sendung: „Die Steffen Henssler Challenge – Guter Geschmack gewinnt“.

Was macht Frank in der Zeit?

Auf Kabel1 gibt es nach wie vor „Rosins Restaurants“.

Bleibt uns bloß erhalten Jungs 😉

Schreibe einen Kommentar