DJ Lorazz – Subwave Rush

Album Cover. Hintergrundbild: Creative Commons - Author "NASA"
Album Cover. Hintergrundbild: Creative Commons – Author „NASA“

Ich freue mich, Euch heute den ersten Teil meines „Subwave-Sessions-Relaunch“ vorstellen zu dürfen: Subwave Rush.

Dabei geht es mit zwo Vertretern aus der elektronischen Hardstyles Familie Hard Dance und Hard Trance wieder ein wenig härter zur Sache. Der neue Mix bringt’s mal wieder so richtig auf den Punkt 🙂

Wer’s noch nicht kennt:

Vor einigen Jahren gab es einen Schwung Radioshows bei suncity.fm, genannt die „Subwave Sessions“ bzw. auch „SuBwAvE WaRfArE“. Hier gaben sich Hard-Dance und Hard-Trance die Hand, zeitweise von einer klassischen Hardstyle-Packung durchgeschüttelt.

Nachdem ich dann jedoch mehr und mehr in Richtung Elektro, Minimal & Tech-House (oder einfach Techno allgemein) gedriftet bin, wurde das Subwave Projekt zunächst auf Eis gelegt und verschwand schließlich komplett von der Bildfläche.

Einige Freunde haben mich jedoch immer wieder daran erinnert und um eine würdige Fortsetzung gebeten. Ich glaube es gab klassische Zitate wie „Wir brauchen BASS“ oder „Ich brauch‘ was HÄRTERES“ hehe.

Jedenfalls seid ihr nun erhört worden – Hier ist er: „Subwave: Rush“ als erster Botschafter einer neuen – und garantiert öfters mal fortgesetzten – Reihe von „Subwave“ Sessions. Daran wird man die härteren Studiomixes auch erkennen: Ein Subwave vornedran und dann der jeweilige Titel. Prädikat: Besonders wertvoll, denn: Wo Subwave drauf steht, ist auch Subwave drin.

Jetzt genug getextet: Ich wünsche euch viel Spaß mit dem neuen Set. Streaming und Download wie immer via Hearthis.

Kommentare erwünscht 🙂

Subwave Rush by Lorazz on hearthis.at

5 Gedanken zu “DJ Lorazz – Subwave Rush

Schreibe einen Kommentar