Einkaufshilfe mal anders

Einkaufswagen | Quelle: Pixabay.com | Lizenz: CC0 / GemeinfreiWer hierzulande pflegebedürftig ist und eine Einkaufshilfe benötigt, muss sich entweder auf Nachbarn, Freunde und Familie verlassen oder durch den teils langen, aufwändigen Prozess der Beantragung und Genehmigung bei den Krankenkassen quälen.

Das muss nicht so sein – Das geht auch ganz anders.

Wie das Ganze funktionieren kann – und zwar wesentlich flexibler – zeigt die Schweizer Supermarktkette Migros nun auf. Migros in der Schweiz ist eine der größten Supermarktketten – in Deutschland etwa vergleichbar mit REWE und Edeka.

Das Unternehmen startet zum Ende April 2018 hin eine neue Online-Plattform mit dem Namen „Amigos“. Dort können sich sowohl die Kunden registrieren, die es nicht schaffen, selber einzukaufen, als auch die sogenannten „Bringer“, die dann für andere Menschen Einkäufe erledigen.

Kunde kann man dort unabhängig des eigenen Status werden – Also sind nicht nur Senioren, sondern auch alleinerziehende Mütter, Berufstätige uvm. von dem Angebot angesprochen. Auch kann mal Kunde (Besteller) und mal Bringer sein.

Nach der Anmeldung kann man sich dann eine zu dem Dienst passende App installieren. Kunden bestellen dann das, was sie benötigen über die App. Die Bringer starten die App und sehen dann die passenden Aufträge in ihrer Umgebung – Zunächst noch Anonym. Der Bringer akzeptiert dann einzelne Aufträge und erledigt dann den Einkauf. Anschließend erhält man per App die Zieladresse des Kunden.

Nun begibt man sich nur noch zum Kunden und gibt die Einkäufe ab. Das System wird dann automatisch den Einkaufswert sowie eine Verfügung für den Einkauf überweisen. Bringer können Sie so noch ein wenig Geld hinzu verdienen. 

Konkret gibt es für jede erste Einkaufstasche etwa 6,70€ und jede weitere Tasche des selben Kunden etwa 1,70€.

So kann man etwas Gutes tun und dabei gleichzeitig ein wenig Geld verdienen. Nicht schlecht, die Sache, ich wünsche mir, dass es sowas auch bald in Deutschland geben wird.


Reklame:


Schreibe einen Kommentar

Live! Zum Zuschauen anklicken.
Derzeit offline.