Eiscreme, die nicht schmilzt!

Eiscreme | Quelle: Pixabay.com | Lizenz: CC0 / GemeinfreiGesetze der Physik? Nicht mit uns!

Das dachten sich auf jeden Fall einige japanische Forscher und bringen Eis am Stiel auf dem Markt, welches stundenlang nicht schmilzt.

Das klingt natürlich erst einmal nach einer ganzen Menge Chemie – Insbesondere, wenn man daran denkt, was vor ein paar Jahren in den USA passiert ist. Dort hatte ein Kind ein Eiscreme-Sandwich im Garten und in der Sonne liegen lassen – Und das war noch Tage danach ungeschmolzen und wie neu.

Die besorgten Eltern brachten das Teil anschließend zur Untersuchung wobei an’s Licht kam, dass das Ganze in Wirklichkeit nicht mehr viel mit Eiscreme zu tun hatte.

Doch die Japaner machen es besser.

Die besten Ideen kommen allerdings nie, wenn man danach sucht. Und so ist das „unschmelzbare Eis“ aus Japan auch eher ein Produkt des Zufalls.

Nach dem verheerenden Tsunami im Jahr 2011 wurden zahlreiche Ernten zerstört und die Früchte unverkäuflich. Da man jedoch nicht alles wegwerfen wollte, hat man sich dazu entschieden, eine große Menge an Erdbeeren weiter zu verarbeiten und aus diesen die Polyphenole zu extrahieren. Das sind die chemischen Verbindungen in den Früchten, die das Aroma bilden. 

Nun musste man natürlich noch herumprobieren, was man mit dem ganzen Aroma so anstellen soll – Und einer der Forscher fügte dem Erdbeerpolyphenol schließlich Milchcreme hinzufügte. Die Masse begann sofort, sich zu verfestigen, so dass man zunächst sogar noch dachte, dass die Früchte nicht in Ordnung waren. Doch zum Glück bestätigte sich dies nicht.

Chemiker fanden schließlich heraus, dass Polyphenol die Eigenschaft hat, die Trennung von Wasser und Öl zu erschweren – Und dadurch wird dann bewirkt, dass Eiscreme nur sehr sehr langsam schmilzt.

Die neue Eiscreme ist nun seit April auf dem Markt und begeistert die Massen – Laut einigen Berichten soll es sogar unter extremer Hitzeinstrahlung seine Form behalten. Und auch noch angenehm kühlend bleiben.

Na dann! Auf nach Japan und guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar