Google Arts & Culture – Naturhistorisches Museum in Streetview erleben

Wien | Quelle: Pixabay.com | Lizenz: CC0 / GemeinfreiErstaunlich! Das naturhistorische Museum in Wien (‪Museum für Naturkunde‬) kann jetzt auch über Google Streetview besucht werden.

Allerdings nicht so, wie man denkt – Also dass man im Streetview das Gebäude von außen betrachten kann – Nein, man kann wirklich die Ausstellung besuchen.

Bereits seit einigen Jahren bemüht sich Google im Rahmen des Projekts „Google Arts & Culture“ um eine Digitalisierung von Kunstwerken aus der ganzen Welt. Diese kann man sich kostenlos im Internet anschauen – und das in teilweise fantastischen Auflösungen und in einer Qualität, die kaum Wünsche offen lässt.

Das naturhistorische Museum in Wien ist auch nicht das einzige Museum, welches auf diese Weise kostenlos „besucht“ werden kann. Google plant weitere, virtuelle Rundgänge durch Museen aller Art auf dem ganzen Planeten.

Zur virtuellen Ausstellung in Wien geht es HIER:
https://www.google.com/culturalinstitute/beta/partner/natural-history-museum-vienna

Ob sich das Ganze flächendeckend durchsetzen wird bleibt natürlich noch abzuwarten. Immerhin verdienen die Museen in der Regel bereits jetzt zu wenig Geld und könnten auf diese Weise weitere Besucher verlieren. Auf der anderen Seite ist das eine Gelegenheit, Ausstellungen anzuschauen, die man normalerweise vermutlich eher nicht besuchen würde – Sei es aufgrund der Entfernung, aus Zeit- oder aus Kostengründen.

Außerdem öffnen sich bisher ungeahnte Möglichkeiten für Lehrer – Im Unterricht über einen Projektor einen Museumsbesuch? Donnerstags in der 4. Stunde? Kein Problem 🙂

Auf jeden Fall eine tolle Sache! Und es lohnt sich wirklich, hereinzuschauen.

Schreibe einen Kommentar