Happy Independence Day

theline Happy Independence Day

Heute ist der 4. Juli – Tag der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung durch den Kontinentalkongress genau vor 237 Jahren am 4. Juli 1776.

Die Gelegenheit möchte ich nutzen um meine Freunde und Verwandte in den USA zu grüßen – Und natürlich auch die NSA 🙂

Bitte sagt Eurer Regierung (wobei ich das ja auch selber tun kann, denn sie liest ja mit), dass gerade die Ideen von Freiheit, Unabhängigkeit und Selbstbestimmung uramerikanische Ideen sind und weist darauf hin, dass die Geheimdienste aktuell millionenfach Rechtsbruch begangen haben.

Ich meine okay – Mir ist das relativ schnuppe ob die NSA nun weiß, wann ich mit wem gechattet habe und was für Musik ich gerne höre – Aber es geht um’s Prinzip.

Versteht mich aber bitte nicht falsch: Videokameras an öffentlichen Plätzen sind ok – Das dient ja noch nachweislich der Sicherheit auch gegen Spinner aus dem eigenen Volk. Gerne verdoppelt auch die Polizeipatrollien – Alles kein Problem.

Der Preis für unsere Sicherheit darf aber auf gar keinen Fall unsere Freiheit sein.

Also lasst Euch doch bitte etwas einfallen, wie man Terrorismus und Verbrechen besser bekämpfen kann. Eine Idee: Wie wär’s denn, damit anzufangen die Armut und den Hunger auf der Welt zu bekämpfen? Ich glaube, satte Bürger mit nem Dach über dem Kopf und einer sinnvollen Beschäftigung neigen weniger oft dazu, sich in die Luft zu jagen.

Dann bleibt vielleicht auch das Einzige, was heute in die Luft geht das Feuerwerk vom 4. Juli.

Also mit diesen Worten – Happy Independence Day 🙂

Schreibe einen Kommentar