Lorazz bei Patreon

Amazing | Quelle: Pixabay.com | Lizenz: CC0 / GemeinfreiHallo zusammen,

heute habe ich News in eigener Sache 🙂

Und zwar habe ich eine Patreon-Seite aufgemacht. Bei Patreon handelt es sich um ein Portal, bei dem man für Künstler spenden kann und dann dadurch besonderen Content bereit gestellt bekommt.

Wie ihr euch denken könnt, kosten sowohl die DJ Sets als auch die Elektrobude und die selbstgemachten Tracks Zeit und Geld. Man braucht Tracks und Equipment und so allerhand weiteres Zeug. Das soll nun nicht bedeuten, dass ich ohne Spenden jetzt keine Sets und Tracks mehr produziere – Keinesfalls.

Vielmehr möchte ich euch eine Möglichkeit geben, mich zu unterstützen und zwar auf eine Weise, dass ihr davon auch etwas habt! Also: Was bekommt man, wenn man den Onkel Lorazz bei Patreon unterstützt?

1.) Als Patron bei Patreon könnt ihr alle meine DJ Sets ab August 2016 auch als AAC in hoher Qualität herunterladen.
2.) Außerdem erhaltet ihr (in der Regel) etwa 2 Wochen vor allen Anderen bereits Zugang zum neuen Set! (Killerfeature!!!)
3.) Meine Selfmade Tracks werden in remastered Version nach und nach auch alle bei Patreon erscheinen – Und neue Tracks 2 Wochen vor Release hier auf der Seite!
4.) Experimentelle Tracks, Versuche und Mixes, die vielleicht niemals auf der Seite erscheinen werden wird’s ebenfalls bei Patreon geben!
5.) Wer sich einen selbst gemachten Track von mir wünscht, kann diesen Wunsch über Patreon äußern und ich werde versuchen, etwas passendes zu bauen!
6.) Wer eine Trackliste hat und daraus gerne einen DJ Mix gebaut haben möchte, kann dies über Patreon bei mir „bestellen“.
7.) Alles, was mir sonst noch in Zukunft einfällt, mit dem ich meinen Unterstützern eine besondere Freude machen kann!

Und das alles schon ab nur einem Euro im Monat! 🙂

Ich werde das Profil nun nach und nach vervollständigen und freue mich bereits auf eure Unterstützung!

Hier geht’s zum Patreon Profil:
https://www.patreon.com/lorazz

Schreibe einen Kommentar