Dummes Flash

Dummes Flash

dummesflash Oder: Probleme mit abgeschnittenen Menüs bei eingebetteten Videos.

Beim Basteln an der neuen Seite ist mir eben ein dummer Fehler aufgefallen, mit dem unter Umständen auch andere WordPress-Benutzer zu kämpfen haben.

Nutzt man die automatische EMBED-Funktion für zB. Youtube Videos in Verbindung mit einem horizontalen Dropdownmenü so werden die unteren Menüpunkte automatisch abgeschnitten sobald sie an der Stelle ankommen, wo im Post das eingebettete Video los geht.

Nun gibt es im Internet viele schlaue Leute, die einem dann mit der Anpassung der Tabellenpriorität (z-index) im CSS helfen wollen oder andere, die empfehlen, dem Flashvideolink eine Variable für transparente Darstellung anzuhängen.

Ersteres bringt leider nur wenig Erfolg, da der z-index für Flashfilme nicht greift – Flash hat *immer* höchste Priorität. Das Anhängen von Variablen wiederum ist wenig praktikabel, da es schon sehr komfortabel ist, einfach einen Youtube-Link in den laufenden Text zu kopieren.

Daher hier eine Lösung für das Problem.

Öffnet die functions.php Eures Themes (in /wp-content/themes/THEMENAME) und fügt dann direkt in die zweite Zeile also nach dem „<?php“ folgenden, neuen Code hinzu:

function add_video_wmode_transparent($html, $url, $attr) {

if ( strpos( $html, „<embed src=“ ) !== false )
{ return str_replace(‚</param><embed‘, ‚</param><param name=“wmode“ value=“opaque“></param><embed wmode=“opaque“ ‚, $html); }
elseif ( strpos ( $html, ‚feature=oembed‘ ) !== false )
{ return str_replace( ‚feature=oembed‘, ‚feature=oembed&wmode=opaque‘, $html ); }
else
{ return $html; }
}
add_filter( ‚embed_oembed_html‘, ‚add_video_wmode_transparent‘, 10, 3);

Das Ganze dann nurnoch abspeichern, unter Umständen einmal den Browsercache löschen und schon funktioniert’s super:
schlauesflash

Yann Tiersen & KlangKuenstler – Die elektronische Welt der Amelie

Yann Tiersen & KlangKuenstler – Die elektronische Welt der Amelie

Der erste „Track Of The Day“ auf der neuen Seite.
Ein schöner, chilliger Track – Auf jeden Fall empfehlenswert!

Ein schönes Wochenende!

Yann Tiersen KlangKünstler Die elektr Welt der Amélie

Sonnenaktivität: SOHO Bakeout

Sonnenaktivität: SOHO Bakeout

sonne
Da ich inzwischen mehrmals unabhängig voneinander angesprochen wurde, warum derzeit einige der Satellitenbilder auf der Seite für Solaraktivität nicht funktionieren und nur ein „CCD Bakeout“ angezeigt wird, möchte ich einmal kurz erläutern, worum es sich dabei überhaupt handelt.

„Bakeout“ ist eine Prozedur, bei der das „Extreme ultraviolet Imaging Telescope“ (EIT) an Bord des SOHO-Satelliten für Wartungsarbeiten vorübergehend abgeschaltet wird.
Wenn Bilder auf der Aktivitätsseite nur ‚CCD BAKEOUT‘ anzeigen, bedeutet dies, daß die EIT-Anzeige kurzzeitig nicht verfügbar sind. In diesem Fall ist mit den EIT Instrumenten dennoch alles in Ordnung – Der Bilderstream sollte binnen 2 bis 3 Wochen wieder verfügbar sein.

Der EIT Detektor auf SOHO ist ein „Backside-Thinned“ ladungsgekoppelter Detektor (CCD). Dieser ist den CCDs in Videokameras sehr ähnlich, die zum Beispiel in Handys verbaut verden – Aber natürlich mit einem besseren „Readout-Noise“. (Der gekrisselte Schnee / Pixelfehler den man in Videos sieht, die mit Handys bei schlechtem Licht gemacht wurden). Dank eines Herstellungsverfahrens, das Backside-Thinning (Rückseite-Verringerung) benannt wird, ist es in der Lage, extremes ultraviolettes Licht (EUV) wahrzunehmen.

Weiterlesen…Sonnenaktivität: SOHO Bakeout

Die Zukunft der Schallmauer

Die Zukunft der Schallmauer

Schallmauer Titelbild der Schallmauer-Show
Hallo zusammen,

heute möchte ich nun auch auf offiziellen Kanälen etwas kund tun:
Die wöchentliche Ausgabe der Schallmauer-Show wird es in der bisherigen Form nur noch bis zum 17.12.2012 geben.

Dort wird – voraussichtlich mit Ausgabe 111 – die vorerst letzte Radioshow aus dem Hause Lorazz ausgestrahlt werden.

Ich werde weiterhin als Gast-DJ bei Shouted.fm bleiben und alle paar Monate mal eine kleine Session machen – dies jedoch am Wochenende. Besucher von Nilenia können sich dazu gerne in den Newsletter eintragen – Dann gibt’s etwa eine Woche vor den Sendeterminen eine kurze Infomail dazu.

Ich spiele schon länger mit dem Gedanken, mit dem „Radiomachen“ aufzuhören. Nun ist dieser – zugegeben sehr schwere – Entschluss entgültig gefasst worden. Hauptursachen dafür sind Zeitmangel und Verschiebung der Interessen.

Mein kleiner Junge wird nun auch immer größer und aktiver und ich muss zudem bereits jetzt schon jeden Montag hetzen um es rechtzeitig zur Show zu schaffen. Dem Aufmerksamen Hörer dürfte aufgefallen sein, dass in den letzten Monaten durchschnittlich eine von 5 Shows ausgefallen ist – In fast allen Fällen weil ich es einfach nicht mehr zeitlich geschafft habe.

Dazu kommt aber noch die Vorbereitungszeit für die Shows. Es müssen neue Musikstücke zusammengesammelt werden – vorgehört und schonmal leicht vorsortiert werden. Das macht nochmal ca. 3 Stunden „Arbeit“ pro Woche. Das passt alles in allem nichtmehr in mein „neues Leben“ hinein.

Die letzten Sendetermine sind voraussichtlich:
12.11.2012 – Ausgabe 106 | Sturmzeichen
19.11.2012 – Ausgabe 107 | Wellenrausch
26.11.2012 – Ausgabe 108 | Wanderpfad
03.12.2012 – Ausgabe 109 | Kernspaltung
10.12.2012 – Ausgabe 110 | Umbruch
17.12.2012 – Ausgabe 111 | Endgame

Ich wünsche Euch noch viel Spaß mit den letzten Schallmauer Shows und bedanke mich an dieser Stelle für die tollen Jahre. Es wahr eine sehr schöne Zeit. Aber aller guten Dinge müssen bekanntlich ja mal ein Ende haben.

Lasst uns die letzten Shows genießen bevor es dann zum vorerst letzten mal heisst: DJ Lorazz…. out! 😉

Nick Stoynoff – Berghain (Nigel Good Remix)

Nick Stoynoff – Berghain (Nigel Good Remix)

Nabend zusammen,

zum Wochenendeende (merkt Euch das Wort, wird sicherlich ein neuer Trendbegriff) gibt’s noch ein richtig edles Stück Musik auf die Ohren.
Das Ganze morgen Abend in der Schallmauer-Show auch in Highquality. 🙂

Viel Spaß mit dem heutigen Track des Tages

Nick Stoynoff – Berghain (Nigel Good Remix)

Apex – Inner Space

Apex – Inner Space

Guten Morgen! Erstmal danke an das tolle Publikum bei der Schallmauer-Show gestern Abend! Hat Spaß gemacht!

Heute gibt’s wieder einen Track of the day: Apex – Inner Space. Geniales Teil für den frühen Dienstag morgen und passend zum derzeitigen X-Class-Flare auf der Sonne! Wie der Name schon sagt: Spacig^^ Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

Apex – Inner Space

Above & Beyond – You Got To Go (Seven Lions Dubstep Remix)

Above & Beyond – You Got To Go (Seven Lions Dubstep Remix)

Einen wunderschönen guten Morgen!

Zum Start ins Wochenende gibt’s heute nochmal einen schönen Seven Lions Remix.
Ich hoffe, ihr habt eine angenehme Woche gehabt und wünsche Euch hiermit noch einen erfolgreichen Freitag sowie einen guten Start ins Wochenende!

BigUppz!

Above & Beyond – You Got To Go (Seven Lions Dubstep Remix)

Live! Zum Zuschauen anklicken.
Derzeit offline.