Streiks im öffentlichen Nahverkehr NRW – Update 5

abzweigaktienstr Nächste Woche soll es höchstwahrscheinlich wieder Streiks in NRW geben. Erst vor ziemlich genau 2 Jahren gab es Warnstreiks bei der EVAG aus Essen und den umliegenden Verkehrsgesellschaften (Mülheim, Essen & Oberhausen).

Jetzt hat man erneut Streiks angesagt. Am Montag, den 17. März 2014 wird die Gewerkschaft Verdi bekannt geben, wann und wo gestreikt werden soll. Streiks sind aber auf jeden Fall geplant – Es steht nur noch offen ob diese Streiks stundenweise oder gar ganztägig durchgeführt werden sollen. Höchstwahrscheinlich geht es aber bereits am Dienstag, den 18. März 2014 los. Weitere Informationen werden folgen, sobald sie mir vorliegen.

Betroffen sind alle Busse, Straßenbahnen sowie Kindertagesstätten.

Ob es nun sein muss, dass jedes Jahr oder alle zwei Jahre gestreikt werden muss sei mal dahin gestellt – Jedenfalls entwickelt sich langsam eine Regelmäßigkeit.

Updates folgen wenn verfügbar.

Update 1: 14.03.2014 | 10:43:
Inzwischen wird ein Streik am Dienstag immer wahrscheinlicher. Neben dem öffentlichen Nahverkehr und den KiTa’s sollen auch Krankenhäuser und Sparkassen betreikt werden.

Update 2: 14.03.2014 | 13:10:
Es ist offiziell. Auch bei uns in Essen wird gestreikt. Die EVAG bestätigte soeben, dass zunächst der Dienstag, 18. März 2014 ganztägig bestreikt wird.

Update 3: 19.03.2014 | 12:39:
Und es geht weiter: Sollte es keine Einigung im aktuellen Tarifstreit geben, soll wieder gestreikt werden. Ob dies tatsächlich so sein wird, erfahren wir am Freitag. Man bereitet sich allerdings schon darauf vor. Höchstwahrscheinlich wird am Donnerstag, den 27.03.2014 erneut gestreikt.

Update 4: 21.03.2014 | 16:35:
Wie es aussieht, geht es wohl wirklich weiter mit den Streiks. Es könnte ab Mittwoch, den 26.03.2014 auch in NRW wieder gestreikt werden. Voraussichtlich wird es in Essen und Umgebung jedoch am Donnerstag, den 27.03.2014 soweit sein.

Update 5: 24.03.2014 | 13:00:
Es ist also amtlich: Diese Woche gibt es wieder Streiks. Am Mittwoch, den 26.03.2014 und am Donnerstag, den 27.03.2014 wird ganztägig gestreikt. Neben der Essener EVAG wird es wohl in der gesamten Ruhrmetropole keinen öffentlichen Nahverkehr, KiTa’s usw geben. Stellt euch also auf eine harte Woche ein.

Schreibe einen Kommentar