Strom wird billiger

Hochspannung! Bild: Duesentrieb
Hochspannung! Bild: Duesentrieb

Wer hätte das gedacht?

Im Jahr 2015 soll doch tatsächlich der Strom günstiger werden. Und zwar liegt eine aktuelle Planung vor, die Ökostrom-Umlage EEG zu senken.

Diese soll von derzeit 218,00€ auf 204,00€ jährlich sinken. (Gemessen an einem durchschnittlichen Haushalt mit einem Verbrauch von 3500 Kilowattstunden im Jahr). Aber damit nicht genug. Wie es aussieht, leitet dies nur einen Trend ein, denn für 2016 ist gleich die nächste Senkung geplant.

Das Ganze wird möglich, da es auf dem EEG-Konto offenbar derzeit einen gigantischen Puffer gibt.

Aber warum zahlen wir das eigentlich? Was ist die EEG Umlage und wie funktioniert diese?

Die EEG-Umlage (und somit die Stromkosten) steigen aktuell noch deshalb, weil unsere Ökostrom-Anlagen bisher wenig rentabel sind – Die Kosten um eine Menge X an Energie zu erzeugen liegen deutlich über denen, die bei einem Kern- oder Ölkraftwerk anfallen.

Damit die Energiewende jedoch finanzierbar wird, wird der Strom von den Kraftwerken zu einem fixen Preis abgenommen. Dieser liegt meist deutlich höher als der Preis, welcher an der Strombörse gehandelt wird.

Die Differenz zwischen dem eigentlichen Handelspreis und den Erzeugungskosten in den Ökostrom-Kraftwerken wird durch die EEG-Umlage bedient.

Je größer also die Differenz hier ist (also je günstiger der aktuelle Strompreis ausfällt), desto mehr Mittel müssen aus dem EEG-Topf bereit gestellt werden. Für den Verbraucher wird der Strom also um so teurer, je günstiger er an der Energiebörse gehandelt wird.

Letztlich entschieden wird diese Senkung jedoch erst am 15. Oktober 2014. Es lohnt sich also, die Diskussion aufmerksam zu verfolgen. Aber wie sagt man so schön: Die Hoffnung stirbt zuletzt. 🙂

Bildnachweis:
Wikimedia. Diese Datei ist unter den Creative-Commons-Lizenzen „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.5 generisch“, „2.0 generisch“ und „1.0 generisch“ lizenziert.

Author: Duesentrieb
Link: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:High_voltage_warning.svg?uselang=de

 

2 Gedanken zu “Strom wird billiger

  1. ICH glaube nicht dran … wenn dann wird das so wie beim Sprit

    Steigerungen des Ölpreises werden sofort weitergegen, Fällt der Preis, bleiben die Spritpreise oben oder fallen nur marginal (außer es gibt ein sehr böses Medienecho)

Schreibe einen Kommentar