Projekt-Update – Spheredrive & LoCas Gaming / LoCasLive

Monitor | Quelle: Pixabay.com | Lizenz: CC0 / GemeinfreiHallo zusammen,

heute gibt es mal eine Nachricht in eigener Sache – Denn ich möchte euch ein kurzes Update über die aktuellen Projekte meiner Frau und mir geben.

Wie einige von euch sicher schon mit bekommen haben, gibt es inzwischen auch einen Kanal bei Twitch.TV und zwar:

https://www.twitch.tv/locaslive/

Dort finden inzwischen all‘ unsere Livestream-Aktivitäten statt. Egal ob es sich dabei um Gaming-Streams oder um meine DJ Lorazz Live-Sets mit Techno, Electro und Co. handelt.

Das bedeutet aber nicht, dass die YouTube Kanäle nun deswegen sterben. Es verschiebt nur ein wenig die Organisation.

Weiterlesen…Projekt-Update – Spheredrive & LoCas Gaming / LoCasLive

Bitcoin – Das Spiel mit der Zukunft

Bitcoin | Quelle: Pixabay.com | Lizenz: CC0 / GemeinfreiBitcoin hier, Bitcoin da. Die Kryptowährung und andere Vertreter ihrer Art sind aktuell in aller Munde. Sei es bei den Tradern, den Minern, Hardwareherstellern oder auch den Philosophen unserer Zeit.

Eigentlich ist das auch eine klasse Idee – Eine Währung abseits des regulären, auf Schulden basierten Finanzsystems, basierend auf gemeinschaftlichen Werten und der Lösung mathematischer Probleme.

Doch das Ganze hat auch Schattenseiten – Und an die denkt mal wieder kaum jemand.

Weiterlesen…Bitcoin – Das Spiel mit der Zukunft

Call Of Duty: Black Ops 4 – Das war’s für mich!

Soldiers | Quelle: Pixabay.com | Lizenz: CC0 / GemeinfreiDas US-Notfall-System auf den TV-Bildschirmen einer Vorstadt. Das Fehlen eines Codeworts, Wanderungen durch fast verlassene Gebiete, immer auf der Hut vor dem nächsten Sniper. Das sind so einige Erinnerungen an die grandiosen Stories von Modern Warfare und Black Ops.

Solche Erlebnisse wird es künftig nicht mehr geben – Zumindest im jetzt anstehenden Blackops 4.

Wie gestern noch bekannt wurde, wird es dort nämlich gar keinen Single Player mehr geben.

Kampagne adé – Dafür Battle Royale Scheiss.

Weiterlesen…Call Of Duty: Black Ops 4 – Das war’s für mich!

Das gesamte Universum im Zeitraffer

Universum | Quelle: Pixabay.com | Lizenz: CC0 / GemeinfreiDas Universum ist alt. Sehr alt. Und gewaltig groß.

Bedenkt man die 13,8 Milliarden Jahre seiner Existenz, so ist die gesamte Menschheitsgeschichte lediglich einen Wimpernschlag lang.

Um so erstaunlicher ist der – in meinen Augen ziemlich erfolgreiche – Versuch, die gesamte Entwicklung des Universums in ein zehnminütiges Video zu packen – 22 Millionen Jahre pro Sekunde.

Das haben Brian Cox, Carl Sagan und David Attenboroug jetzt aber gemacht und musikalisch untermalt wurde das Ganze von „melodysheep“.

Viel Spaß auf der Reise 🙂

Weiterlesen…Das gesamte Universum im Zeitraffer

Werbung durch die Hintertür

Hintereingang | Quelle: Pixabay.com | Lizenz: CC0 / GemeinfreiEs geistern schon seit einer Weile Gerüchte und Vermutungen durch das Netz, nach denen auf Smartphones installierte Apps laufende Gespräche ihrer Nutzer mithören und dann zielgerichtet für Werbung verwenden.

Was zwar dem gesunden Menschenverstand nach durchaus denkbar sein könnte, ist in der EU jedoch strikt verboten.

Dennoch scheinen sich die Fälle zu häufen – Und auch ich möchte hier einmal von meinen Erfahrungen in dieser Sache berichten.

Weiterlesen…Werbung durch die Hintertür

Eine Facebook-Alternative

Nilenia.NET Logo | Lizenz: KeineHallo zusammen. Heute gibt es mal einen Eintrag in eigener Sache.

Wer auf der Suche nach einer alternative zu Facebook & Co ist um einfach mal mit Freunden, Bekannten usw Inhalte zu teilen oder einfach nur zu Chatten, sollte sich auf jeden Fall einmal unser hauseigenes, soziales Netzwerk unter der Adresse https://www.nilenia.net/ anschauen.

Nach einigen Startschwierigkeiten im letzten Jahr läuft die Software nun schon mehrere Monate lang stabil und ist inzwischen sehr zuverlässig. Hier ein paar Details.

Weiterlesen…Eine Facebook-Alternative

Wie Google und YouTube einem das Leben schwer machen

Google | Quelle: Pixabay.com | Lizenz: CC0 / GemeinfreiWie alles begann…

Es war ein kalter Winterabend im Januar 2017 als ich nach einer ausgiebigen Arbeitswoche noch den aktuellen Stand auf meiner Website überprüfte, Kommentare beantwortete und Statistiken prüfte.

Da fiel mir ein Werbebanner auf meiner Site auf, der über das Google adsense Programm implementiert worden war. Ein Online-Essenslieferdienst. Ich dachte mir: Boah, darauf hast Du jetzt Bock!

Der Banner war schnell geklickt, das Essen bestellt (war lecker!) und die Bestätigungsmail war auch schnell da. Zusammen mit einer Nachricht von Google über die Aufkündigung meiner adsense Partnerschaft.

Und damit ging der Stress los…

Weiterlesen…Wie Google und YouTube einem das Leben schwer machen

Patreon – Crowdfunding leicht gemacht

Patreon Logo NEU | Quelle: https://www.patreon.com/brand/guidelines | Wiederverwendung erlaubt - Bitte Guidelines beachten.Wer von euch ist eigentlich kreativ im Internet unterwegs und bastelt regelmäßig neue Dinge wie Bilder, Musik, Tutorials und dergleichen?

Dann wäre es doch sicher toll, von den Fans ein wenig Unterstützung zu bekommen. 

Dafür setze ich seit einer Weile den Crowdfunding-Dienst Patreon ein.

Man kann problemlos verschiedene Unterstützungsstufen einrichten, also wie einer Art Tarif bei dem man Unterstützer auch belohnen kann, indem man Ihnen exklusive Inhalte zur Verfügung stellt oder frühzeitigen Zugang zu neuen Projekten ermöglicht.

Weiterlesen…Patreon – Crowdfunding leicht gemacht

Das Ende von AIM

Friedhof | Quelle: Pixabay.com | Lizenz: CC0 / GemeinfreiEin Stück Internetgeschichte geht zu ende. 

Am 15. Dezember 2017 wird der AOL Instant Messenger – kurz AIM – nach 20 Jahren geschlossen.

Neben ICQ war AIM für lange Jahre ein sehr erfolgreicher Messenger und bis zuletzt wurden auch direkte Verbindungen zwischen einzelnen Clients unterstützt, so dass Dateien wesentlich schneller übermittelt werden konnten, als bei anderen Diensten.

Die Zeiten in denen man sich im Messenger eingeloggt hat und gleich dutzende, neue Nachrichten erhalten hatte und den gesamten Freundeskreis in einer Buddyliste hatte, sind leider schon länger vorbei. Auch die Zeiten, in denen man mehrere AIM Profile benötigte, weil es ein maximales Limit für Freunde auf der Buddyliste gab.

Weiterlesen…Das Ende von AIM

T-Offline

T-Offline

nightview-1 Bald wird es dunkel bei der deutschen Telekom!

Zumindest wollen Sie Ihre Kunden offensichtlich nicht behalten. Was nämlich im Mobilfunk-Gewerbe schon länger Gang und gebe ist, will die Telekom nun „bald“ auch für die Festnetz-Flatrates einführen:

Traffic-Begrenzungen!

So wird die „kleinste“ Leitung mit theoretisch vertraglich vereinbarten 16MBit Leistung ein Traffic-Cap von 75GB/Monat aufweisen während die schnellste Leitung mit 200MBit bei 400GB/Monat gedeckelt sein soll – Wer mehr braucht muss eben extra zahlen. Das Ganze soll spätestens ab dem Jahr 2016 für alle T-Kom-Kunden geltend gemacht werden.

Jetzt dazu meine Umfrage an Euch:

Wie werdet Ihr auf die Traffic-Deckelung der T-Kom-Flatrates reagieren?

View Results

Loading ... Loading ...

Bitte zahlreich abstimmen und kommentieren! Diese Umfrage wird erst irgentwann im Jahr 2017 auslaufen… 🙂

 

Live! Zum Zuschauen anklicken.
Derzeit offline.