Von LED’s und Lichtverschmutzung

LED | Quelle: Pixabay.com | Lizenz: CC0 / GemeinfreiAls ich ungefähr im Jahr 2009 erstmals über Lichtverschmutzung berichtet habe, wusste noch kaum jemand, was das überhaupt sein soll. Damals wurde erstmals nachgewiesen, dass man durch die massive Beleuchtung der großen Städte mit immensen Problemen zu kämpfen hat, die Natur und Umwelt betreffen.

Nicht nur, dass man die Sterne nicht mehr gut erkennen kann – Insekten sterben durch die vom Licht auf sie ausgewirkte Anziehung, Tiere, die sich nachts am Mond orientieren, wie etwa Schildkröten oder viele Vogelarten werden von ihren Wegen abgebracht und noch vieles mehr.

Und natürlich verbrauchen die Städte Unmengen an Energie.

LED’s sollten die Lösung für all diese Probleme werden. Doch ganz so einfach ist es offensichtlich nun doch nicht.

Weiterlesen…Von LED’s und Lichtverschmutzung

The Ocean Cleanup – Es geht los!

Ocean | Quelle: Pixabay.com | Lizenz: CC0 / GemeinfreiEndlich geht es los. Wie ich bereits 2015 einmal berichtet habe, plant ein junger Niederländer die Rettung unserer Weltmeere. Dafür soll ein innovatives System die Meere von Partikeln und Müll reinigen, die da nicht hin gehören.

Nachdem erste Tests vor Japan 2016 erfolgreich waren, startet das Projekt „The Ocean Cleanup“ nun tatsächlich mit der ersten, großen Reinigungsaktion.

Weiterlesen…The Ocean Cleanup – Es geht los!

Bescheuerte Medienwelt

Zeitungen | Quelle: Pixabay.com | Lizenz: CC0 / GemeinfreiNein, jetzt kommt kein reißerischer Artikel im Stil von Trump-Fake-News-Bashing.

Ich möchte hier nur einmal meinem Ärger Luft machen hinsichtlich dessen, was vermeintlich angesehene Magazine und Onlinemedien veröffentlichen. Mit Schlagzeilen und ,krassen Überschriften zu aktuellen Themen, die uns alle betreffen kann ich mich durchaus arrangieren.

Aber muss man wirklich über jeden Scheiß berichten, der die Leute aufregen könnte?

Ich beziehe mich da auf ein konkretes Beispiel – Und entschuldige mich schon einmal vorab über die im Artikel verwendete, ungewöhnlich raue Aussprache.

Weiterlesen…Bescheuerte Medienwelt

Her mit den Displays – Weg mit der Natur!

Lake Michigan | Quelle: Pixabay.com | Lizenz: CC0 / GemeinfreiVor ein paar Tagen hatte ich noch über die negativen Folgen für die Umwelt gesprochen, die es im Zuge des Bitcoin-Hypes gibt.

Und schon gibt es wieder eine alarmierende Nachricht.

Denn es hungert unserer Gesellschaft. Wir wollen hochmoderne Produkte. Und die besten Displays! Viele, viele Displays.

Und genau das könnte uns bald ein Fünftel des verfügbaren Trinkwassers kosten.

Weiterlesen…Her mit den Displays – Weg mit der Natur!

Bitcoin – Das Spiel mit der Zukunft

Bitcoin | Quelle: Pixabay.com | Lizenz: CC0 / GemeinfreiBitcoin hier, Bitcoin da. Die Kryptowährung und andere Vertreter ihrer Art sind aktuell in aller Munde. Sei es bei den Tradern, den Minern, Hardwareherstellern oder auch den Philosophen unserer Zeit.

Eigentlich ist das auch eine klasse Idee – Eine Währung abseits des regulären, auf Schulden basierten Finanzsystems, basierend auf gemeinschaftlichen Werten und der Lösung mathematischer Probleme.

Doch das Ganze hat auch Schattenseiten – Und an die denkt mal wieder kaum jemand.

Weiterlesen…Bitcoin – Das Spiel mit der Zukunft

Der Sound der Tiefe

Unter Wasser | Quelle: Pixabay.com | Lizenz: CC0 / GemeinfreiWie klingt eigentlich der Ozean?

Forscher des Monterey Bay Aquarium Research Institute in Moss Landing an der kalifornischen Pazifikküste der USA können euch das in einem Livestream zeigen.

Etwa 30 Kilometer vor der kalifornischen Küste haben sie in über 900 Metern Tiefe ein spezielles Tiefseemikrofon (Hydrophon) installiert und beobachten anhand der aufgezeichneten Geräusche die Bewegungen von Meerestieren aller Art.

Weiterlesen…Der Sound der Tiefe

Grüne Energie in der IT

WindFarm | Quelle: Pixabay.com | Lizenz: CC0 / GemeinfreiHeute mal eine kleine, aber feine Kurznachricht:

Sowohl Apple als auch Google haben bekannt gegeben, dass die komplette Infrastruktur ihrer Systeme jetzt auf grüne Energie umgestellt wurde.

Somit sind zwei der größten Energieverbraucher der IT-Branche nun – zumindest was den Betrieb ihrer Systeme angeht – auf erneuerbare Energien umgestiegen. Das ist ein erster, wichtiger Schritt hin zur Reduzierung des weltweiten Ausstoßes von Treibhausgasen.

Weiterlesen…Grüne Energie in der IT

Live! Zum Zuschauen anklicken.
Derzeit offline.