Technik-Wreck – Kaputte Wirtschaft

Technik-Wreck – Kaputte Wirtschaft

ifixedit2

Es geht angeblich darum, die Produktionskosten so gering wie möglich zu halten – Deswegen müssen Bauteile genutzt werden, die ein paar Cent günstiger sind. Die Masse macht’s ja…

Es ist aber zunehmend so, dass Elektrogeräte (wie auch alles Andere auch, was derzeit so auf dem Markt ist) schon kurz nach der Garantie kaputt geht. Zufall?

Ich glaube nein! Auf http://www.murks-nein-danke.de/ zum Beispiel wurde festgestellt, dass ein bestimmter Drucker-Toner über ein kleines Rädchen verfügt, welches abwärts zählt bis 15.000 Seiten gedruckt wurden. Dann meldet der Toner, dass die Kartusche leer ist.

Hier wurde nun einfach dieses Rädchen wieder zurück gestellt – Mehrfach! Man ist nun bei ca. 70.000 Seiten – Und das Ding druckt immernoch einwandfrei.

Das Ganze nennt sich dann „Geplante Obsoleszenz„.

Dazu hier von mir nun eine Umfrage:

Glaubt ihr an die sogenannte "Geplante Obsoleszenz"?

  • Auf jeden Fall - Ist mir selber auch schon aufgefallen! (78%, 7 Votes)
  • Ja, soetwas gibt es mit Sicherheit (22%, 2 Votes)
  • Ja, aber das passiert nur wegen des Preiskampfes in der Wirtschaft (0%, 0 Votes)
  • Es wäre möglich, jedoch nur in Einzelfällen (0%, 0 Votes)
  • Nur bei absoluten Billig-Produkten (0%, 0 Votes)
  • Nein, das ist Schwachsinn! (0%, 0 Votes)

Total Voters: 9

Loading ... Loading ...

Bitte abstimmen!

2 Gedanken zu “Technik-Wreck – Kaputte Wirtschaft

  1. Ich kenn sogar wen, der hat Werkstoffwissenschaften studiert. Da haben die ausrechnen gelernt wie beispielsweise glühlampen so hergestellt werden können, dass sie ca 1000 Einschaltvorgänge überleben, aber nicht länger. Es wäre kein Problem das anders zu machen, aber dann würde man ja nix mehr verkaufen …

  2. darum liebe ich Brother … man kann im Menü vom Drucker n Reset durchführen, so das der Drucker wieder annimmt, die Toner wieder voll sind. Die Starttoner haben so schon ihr doppeltes Leben bei mir bisher :mrgreen:
    Keine umständlichen händlischen Eingriffe an den Tonern nötig oder elektrisches Zurücksetzen wie bei HP etc

    Nun drucken die bis echt nix mehr rauskommt ^^

Schreibe einen Kommentar