Uhrenumstellung / Zeitumstellung – Winterzeit 2017 / 2018

Uhr | Quelle: Pixabay.com | Lizenz: CC0 / GemeinfreiUnd da ist es bald schon wieder so weit:

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 29.10.2017 werden die Uhren wieder auf die Mitteleuropäische Winterzeit eingestellt.

Das bedeutet im Klartext: Aus 3 Uhr wird 2 Uhr – Der folgende Tag wird also eine Stunde länger und man kann gemütlich ausschlafen.

Die Zeitumstellung findet in erster Linie statt, damit im Winter die maximal mögliche Menge an „hellen“ Stunden genutzt werden kann. Ob das sinnvoll ist – Da kann man sich drüber streiten. Die Mediziner sind jedenfalls der Meinung, dass die Zeitumstellung mehr schadet als alles Andere. Aber diese Diskussion gibt es ja zu jeder Uhrenumstellung wieder und bisher hat sich nichts geändert.

Wollen wir also geduldig der Dinge harren, die da kommen 🙂


Reklame:

Schreibe einen Kommentar

Live! Zum Zuschauen anklicken.
Derzeit offline.