Impfung | Quelle: Pixabay.com | Lizenz: CC0 / Gemeinfrei

Warum es keine „Impf-Lüge“ gibt

Impfung | Quelle: Pixabay.com | Lizenz: CC0 / GemeinfreiIch hatte bereits in einigen Beiträgen wie 2014 mit Von Masern und fehlender Impfung sowie 2015 mit Aus aktuellem Anlass – Die Masern sind zurück betont, für wie wichtig ich Impfungen halte.

Dennoch liest man wieder überall:

Impfen ist eine Erfindung der Pharmaindustrie, um den Menschen zu schaden und um ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Dieses Mal möchte ich mit Harald Lesch einen prominenten Vertreter der wissenschaftlichen Zunft des Landes zu Wort kommen lassen. Hier geht’s zum Video.

1 Gedanke zu “Warum es keine „Impf-Lüge“ gibt

Schreibe einen Kommentar