WordPress Fehler: „Ungültiger Sicherheits-Token“

Problemo | Quelle: memes.at | Lizenz: Keine / CC0 / GemeinfreiLiebe Leser,

seit ein paar Tagen gab es die Problematik, dass man auf meinem Blog nicht mehr kommentieren konnte. Es wurde immer die Fehlermeldung „Ungültiger Sicherheits-Token.“ angezeigt. An dieser Stelle vielen Dank an den Dampfer „CloneWars“ für den wichtigen Hinweis!

Um es kurz zu machen: Diese Meldung erscheint nun nicht mehr und man kann jetzt wieder ganz normal kommentieren! Also los, los, los! Ich warte auf eure Kommentare.

Wer das Problem als Blogbetreiber auch hat und wissen möchte, wie man es beseitigt, kann an dieser Stelle gerne weiterlesen – Denn hier kommt die Lösung.

Es handelt sich dabei um ein Kompatibilitätsproblem zwischen den beiden WordPress-Plugins „JetPack“ und „Antispam Bee“. Sobald man in den Einstellungen des JetPack die Kommentarfunktion („Kommentare“ unter Engagement, „Erlaube Kommentare über WordPress.com, Twitter, Facebook oder Google+.“) aktiviert und gleichzeitig die Antispam Bee aktiviert hat, wird diese Fehlermeldung jedem Benutzer angezeigt, der einen Kommentar absenden möchte.

Vorher war mir das nie aufgefallen – Aber seitdem immer öfters darauf hingewiesen wird, dass der AntiSpam-Dienst „Akismet“ in Deutschland zu Problemen mit dem Datenschutz-Recht führt, benutze ich lieber Antispam Bee.

Und ich wunderte ich bereits, warum das hier so ruhig wurde auf einmal…

Um das zu beheben, sollte die Kommentarfunktion von Jetpack deaktiviert werden.

Um die Funktionalität nicht zu verlieren, verwende ich stattdessen das Plugin „OneAll Social Login“ – Das erweitert die Funktionalitäten im Gegensatz zum Jetpack sogar noch und funktioniert hervorragend.

Blog on!

 

6 Gedanken zu “WordPress Fehler: „Ungültiger Sicherheits-Token“

Schreibe einen Kommentar