Zeug im Weltraum – Eine interaktive Live-Karte

Weltraumschrott | Lizenz: GemeinfreiEs fliegt Schrott im Weltraum herum – Eine ganze Menge. Dazwischen bahnen sich Satelliten ihren Weg, die ein oder andere Raumstation… Und beinahe täglich wird es mehr.

Da finden wir alte Raketenstufen, Satelliten, Trümmerteile und sogar eine Heizdecke, die ein Astronaut bei einem Weltraumspaziergang vor ein paar Jahren verloren hat.

Es ist inzwischen so viel, dass Wissenschaftler sagen, dass es vor einem tatsächlichen Anbruch des Weltraum-Zeitalters erst einmal eine groß angelegte Aufräum-Aktion geben muss.

Aber wer mal schauen möchte, wie viel Zeug es inzwischen wirklich ist, der hat jetzt die Gelegenheit dazu.

Auf der Webseite „Stuff in Space“ kann man sich interaktiv anschauen, was alles so da oben herum fliegt. Und es handelt sich dabei nicht um eine einfache Computeranimation. Alle Objekte werden regelmäßig nachgepflegt und deren aktuelle Umlaufbahn sowie Position werden exakt berechnet.

Was man sich da also anschaut ist ein echtes Bild vom derzeitigen Stand da oben. Schaut einfach mal rein unter:

http://stuffin.space/

Doch damit nicht genug. Wenn man die Maus über ein  Objekt oder seine Umlaufbahn hält und diese dann noch einmal anklickt, werden zusätzliche Informationen ausgegeben. So sieht man sofort, mit was man es zu tun hat, wie schnell das ist und vieles mehr. Beispiel:

SL-12 R/B(2)
Int’l Designator 1992-005F
Type ROCKET BODY
Apogee 19138 km
Perigee 19117 km
Inclination 64.04°
Altitude 19118.37 km
Velocity 3.95 km/s
Period 675.35 min

Auch wenn das für uns gewöhnliche Leute auf dem Boden nicht viel Bedeutung hat, so finde ich das auf jeden Fall sehr interessant.

1 Gedanke zu “Zeug im Weltraum – Eine interaktive Live-Karte

Schreibe einen Kommentar